3sat-Wirtschaftsmagazin „makro“ über den wachsenden Wirtschaftszweig E-Sports (FOTO)

Werbung
Entdecke die neuen Trends der Stars hier.

3sat

Mainz (ots) –

Freitag, 8. März 2019, 21.00 Uhr
Erstausstrahlung

E-Sports ist längst keine Nische mehr. Der Wettkampf am Computer
entwickelt sich zu einer ernstzunehmenden Branche. Jährlich verdient
die Spiele-Industrie daran Millionen. Das 3sat-Wirtschaftsmagazin
„makro“ berichtet am Freitag 8. März 2019, um 21.00 Uhr über den
„Megamarkt E-Sports“.

Werbung
Top Marken um die Kultur im Heim-Kino zu erleben finden Sie bei quelle.de

E-Sports begeistert massenhaft junge Menschen. Sie vernetzen sich
weltweit, um gegeneinander zu spielen, und füllen für Profi-Turniere
riesige Hallen. Die Spiele werden live im Internet übertragen. Die
„makro“-Autoren zeigen, dass der neue millionenschwere
Wirtschaftszweig jedoch nur von wenigen Unternehmen beherrscht wird.
Am 8. März 2019, dem internationalen Frauentag, schauen die
Filmautoren auf die Situation der Spielerinnen. Zwar gibt es bei
E-Sports keine Nachteile zwischen den Geschlechtern, aber die
Profiszene ist immer noch männlich dominiert.

Zu Gast im „makro“-Studio ist die ehemalige E-Sportlerin und
E-Sports-Moderatorin Melek Balgün.

Es moderiert Sara El Damerdash.

Weitere Informationen zum 3sat-Programm:
https://pressetreff.3sat.de

Ansprechpartnerin: Maja Tripkovic, Telefon: 06131 – 70-18543;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Das Logo ist erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 701-6100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/makro_logo

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Pressekontakt:
Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/6348/4209538

Mehr Nachrichten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.