4.535 B2Run-Teilnehmer als Charity-Läufer für die DKMS am Start – großer Erfolg der Partnerschaft mit Deutschlands größter Laufserie

Werbung
Entdecken Sie Heimtextilien zum Wohlfühlen hier.

DKMS gemeinnützige GmbH

Tübingen/München (ots) – Es ist Deutschlands größte Laufserie –
der B2Run. Erstmals nahmen über 200.000 Teilnehmer aus über 10.000
Unternehmen an der Laufserie teil. Die Läufer konnten dabei nicht nur
für sich etwas Gutes tun, sondern sich über das Charity-Ticket auch
sozial engagieren und damit die DKMS und den Kampf gegen Blutkrebs
unterstützen. Insgesamt liefen 4.535 Läufer*innen im Namen der guten
Sache. 601 Teilnehmer konnten bei allen 17 Laufevents als potenzielle
Lebensretter registriert werden.

„Ich bin jedes Jahr wieder begeistert, mit welchem Engagement und
Herzblut die Teilnehmer bei B2Run an den Start. Dass wir dieses Jahr
erstmal über 200.000 Läuferinnen und Läufer an den Start bringen
konnten freut mich besonders. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bei
allen Teilnehmern, Helfern und Partnern bedanken“, so Lars Gerling,
Geschäftsführer der Infront B2Run GmbH.

Die Registrierungen zahlten sich zudem doppelt aus, denn für jede
Neuregistrierung im Rahmen der Läufe spendete der Veranstalter B2Run
nochmals fünf Euro extra an die DKMS. Insgesamt kamen in der Saison
2019 somit über 25.000 EUR als Spende für die DKMS zusammen.

Werbung
Beste Klamotten für deinen Sport findest Du bei decathlon.de

„Wir danken jeder einzelnen Läuferin und jedem einzelnen Läufer
sowie den B2Run-Organisatoren ganz herzlich für die tatkräftige
Unterstützung der DKMS im Kampf gegen den Blutkrebs. Für uns war
diese tolle Laufserie eine gelungene Chance, unser Anliegen in der
Öffentlichkeit zu platzieren und so noch mehr Menschen dazu zu
bewegen, sich als Stammzellspender registrieren zu lassen“, sagt Dr.
Elke Neujahr, Vorsitzende der DKMS-Geschäftsführung.

Alle weiteren Infos und Fotos finden Sie in unserem Media Center
unter https://mediacenter.dkms.de/pressemitteilung/pm-b2run-bilanz/

Pressekontakt:
Kommunikation
DKMS gGmbH
0221 – 94 05 82 3311
presse@dkms.de

Alle Bereiche

Original-Content von: DKMS gemeinnützige GmbH, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/16259/4371283

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.