Mitteldeutsche Zeitung: zur Industriespionage

Werbung
Knockout Spiele mit einem Knockout Angebot bei de.karamba.com

Mitteldeutsche Zeitung

Halle (ots) – Die Gefahr kommt in drolliger Verkleidung daher:
mit Fantasiename und Schauspielerfoto. Es besteht jedoch kein Grund,
dies auf die leichte Schulter zu nehmen. Denn das sind nur die leicht
enttarnbaren Vorboten einer neuen Bedrohung, vor der der
Verfassungsschutz ganz zurecht warnt: China, Russland und andere
Staaten schicken sich gerade an, die Spionage auf ein völlig neues
Level zu heben. Deutsche Firmen, Wissenschaftler und Behörden müssen
sich davor schützen – um einiges besser als bisher.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Werbung
Büromaterial schnell und einfach liefern lassen mit Staples

https://www.presseportal.de/pm/47409/4189174

RelatedPost

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.