Shuangliu, Chengdu, China – bekannte Flughafenstadt für Sportwettkämpfe wird zur Weltberühmtheit

Werbung
Finde deine neuen Sport-Look hier.

Shuangliu District Government

Chengdu, China (ots/PRNewswire) – Am 8. August 2019 fiel im
Shuangliu District Sports Center der Stadt Chengdu in der Provinz
Sichuan, China, der offizielle Startschuss für die 19. World Police
and Fire Games (nachfolgend WPFG genannt), wie die Bezirksregierung
Shuangliu bekannt gab. Der Bezirk Shuangliu ist Gastgeber der
Eröffnungszeremonie für die diesjährigen WPFG sowie für eine Reihe
weiterer wichtiger Veranstaltungen des Sportwettkampfes, was für die
Stadt Chengdu auf ihrem Weg, sich international als Stadt für
Sportwettkämpfe einen Namen zu machen, von großer Bedeutung ist.

Dieses Jahr werden die alle zwei Jahre stattfindenden WPFG zum
ersten Mal in einer asiatischen Stadt ausgetragen. Beinahe 10.000
Athleten aus 80 Nationen und Regionen, wie die Vereinigten Staaten,
Deutschland und Kanada, werden an diesem insgesamt zehntägigen
Sportereignis teilnehmen.

Auf die Frage, wieso gerade Chengdu als Gastgeberstadt der
diesjährigen Spiele ausgewählt wurde, entgegnete Danny Bodycoat,
Direktor der WPFG: „Als die Polizei von Chengdu 2007 zum ersten Mal
an den Spielen teilnahm, hinterließ ihre Freude daran einen
bleibenden Eindruck. Nach weiterer Betrachtung und Untersuchung
stellten wir fest, dass die Stadt Chengdu in vielerlei Hinsicht
besonders ist, von Leidenschaft und Hingabe bis hin zu
Professionalität und vorhandenen Veranstaltungsorten. Daher war die
Wahl einfach.“

Werbung
Beste Klamotten für deinen Sport findest Du bei decathlon.de

Wichtiger internationaler Sportwettkampf zeigt das Charisma von
Chengdu

Seit mehreren Jahren ist die Stadt Chengdu aktiv darum bemüht,
sich als weltbekannte Stadt für Sportwettkämpfe einen Namen zu
machen, was durch verschiedene Initiativen der Stadt, wie z. B. die
Einrichtung des Tianfu Greenway-Systems, und das Sicherstellen vom
Fortschritt diverser Projekte, wie die Tianfu Aoti City und der
Longquan Mountains Urban Forest Park, widergespiegelt wird. Darüber
hinaus fördert die Stadt Chengdu die Integration von Kultur, Sport
und Tourismus. So wurden ihre Einwohner durch die Kampagne „Sports
Chengdu“ zu körperlicher Bewegung motiviert und der Ausbau der
Leistungssport- und allgemeinen Sportbranche in die Wege geleitet.

Juan Antonio Samaranch Jr. kommentierte die junge Sportszene von
Chengdu einmal mit den Worten: „Der Chengdu International Marathon
ist auf der ganzen Welt bekannt und ich bin der Meinung, dass Chengdu
sich bereits als eine der weltweit besten Städte für die Austragung
großer Sportveranstaltungen behauptet hat.“

Ganz im Sinne dieser Bemerkung von Samaranch Jr. wird die Stadt
Chengdu aktuell immer öfter als Austragungsort für wichtige
internationale Sportwettkämpfe gewählt. Neben den derzeit
stattfindenden WPFG konnte Chengdu sich bereits die Rechte für die
Universiade 2021 und die World Games 2025 sichern.

Shuangliu als Zentrum für internationale Sportveranstaltungen –
bekannte Flughafenstadt für Sportwettkämpfe wird zur Weltberühmtheit

Shuangliu hat in den letzten Jahren immer mehr nationale sowie
internationale Sportveranstaltungen ausgerichtet, was für die Stadt
Chengdu auf ihrem Weg, sich international als Stadt für
Sportwettkämpfe einen Namen zu machen, von großer Bedeutung ist.
Diese bekannte Flughafenstadt für Sportwettkämpfe macht sich in
rasantem Tempo einen Namen.

Seit 2014 findet jedes Jahr der Anstoß für das internationale
Jugendfußballturnier „Panda Cup“ im Shuangliu District Sports Center
statt. Im Verlauf der letzten fünf Jahre gewann der „Panda Cup“
zunehmend an Größe und hat sich zum Talentpool zukünftiger
Fußballstars entwickelt.

Seit seiner Auftaktveranstaltung im Jahr 2016 finden die ATP 250
Chengdu Open stets in Shuangliu statt und sind aktuell das
hochkarätigste internationale Tennisturnier, das jemals in Chengdu
ausgerichtet wurde. Somit schließt sich die Provinzhauptstadt von
Sichuan Shanghai, Peking und Shenzhen als vierte chinesische
Gastgeberstadt der ATP Tour an.

Darüber hinaus wurden der Shuangliu Airport International
Marathon, der Chengdu Women’s Half Marathon und die National Women’s
Half Marathon Championship sowie die Belt and Road Chengdu-Australian
Open University Tennis Championship und eine Reihe weiterer
internationaler Wettkämpfe in Shuangliu mit viel Aufsehen abgehalten.

Innerhalb nur eines Jahres wurden in Shuangliu erfolgreich mehr
als zehn internationale Sportwettkämpfe ausgetragen, was den Bezirk
auf der Bühne für hochkarätige Sportveranstaltungen ins Rampenlicht
rückte.

Gut ausgestattete und gehobene Veranstaltungsorte sind
entscheidend für die Austragung von Wettkämpfen

Die Austragung hochkarätiger Sportwettkämpfe hängt von der
Verfügbarkeit erstklassiger Veranstaltungsorte ab. Vor 40 Jahren war
das einzige Sportgelände in Shuangliu ein Schlammfeld. Doch seit 2008
hat Shuangliu stark an der Verbesserung seiner Sportausstattung und
entsprechenden Einrichtungen gearbeitet.

Im Juli 2008 wurde das Shuangliu District Sports Center
fertiggestellt und in Betrieb genommen und ist zu einem Wahrzeichen
im Herzen des neuen Zentrums des Bezirks geworden. Dem folgten der
Bau vom China Modern Pentathlon Events Center, Sichuan International
Tennis Center, Sichuan Mudi International Golf Club, Chengdu Blades
Football Club und der Sichuan Provincial National Badminton Training
Base. In ganz Shuangliu tauchten plötzlich hochwertige und
modernisierte Sportanlagen auf, die den Anforderungen zum Austragen
einer Vielzahl von Multisport-Events und professionellen
Einzelsportwettkämpfen gerecht werden und das Rückgrat für die
Ausrichtung noch größerer wichtiger internationaler
Sportveranstaltungen sind.

Instandsetzung von Begleiteinrichtungen und Gründung einer „Stadt
des Sports“ für alle Bürger

Neben großartigen und hochmodernen Sportstätten gestaltet ein
international gut angeschlossenes Flugnetz die Anreise für Athleten
aus aller Welt einfach, um in Chengdu Shuangliu an großen
internationalen Sportwettkämpfen teilnehmen zu können. Gegenwärtig
bietet der Shuangliu International Airport 345 Flugverbindungen an,
einschließlich 117 internationaler (regionaler) Strecken, wobei es in
Zentral- und Westchina kein besser ausgebautes Streckennetz mit mehr
Flügen gibt. Das Flugnetz von Shuangliu deckt die fünf
Hauptkontinente ab und Passagiere können die meisten der größten
Städte der Welt von Shuangliu aus innerhalb von 15 Stunden Flugzeit
erreichen.

Die fantastische grüne Ökologie und Umwelt tragen ebenfalls
entscheidend zur Beliebtheit von Shuangliu als Gastgeber für führende
Sportveranstaltungen bei. Da sich die Stadt Chengdu fest vorgenommen
hat, zur „Gartenstadt“ zu werden, befindet sich in Shuangliu das
größte urbane Feuchtgebiet Asiens, der 15.000 mu große Airport
Central Park und Pan-City Ecological Scenery Belt sowie andere
Projekte, die Shuangliu auf seinem Weg zur bekannten Flughafenstadt
für Sportwettkämpfe zu werden, unterstützen sollen.

Auch in Zukunft wird Shuangliu weiterhin auf Chengdus immer
umfangreicheres Greenway-System zurückgreifen, um sich als „Stadt des
Sports“ für alle Bürger zu etablieren, spezielle Verkehrswege für
Sportveranstaltungen planen und gestalten, verschiedene
Begleiteinrichtungen und Funktionen verbessern, mehr bekannte
Sportvereine bzw. Sportorganisationen einladen, ein Standbein in
Shuangliu aufzubauen, und ein Flughafencluster für Sportwettkämpfe
bilden. Darüber hinaus wird Shuangliu sich weiterhin der Welt
gegenüber im zunehmend raschen Tempo öffnen sowie eine international
wettbewerbsfähige und ökonomische Luftfahrtbranche aufbauen und alles
daran setzen, zur Luftfahrthauptstadt Chinas zu werden.

Pressekontakt:
Frau Hou
Tel: +86-28-85282139

Original-Content von: Shuangliu District Government, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/135626/4345022

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.