Stadt Baise (Guangxi) veranstaltet Sportwettkampf, um roten Tourismus anzukurbeln

Werbung
Entdecke neue Reiseziele hier.

Baise Municipal Government

Baise, China (ots/PRNewswire) – Am 28. April kam die gemeinsam vom
chinesischen Bergsteigerverein, von der Kommunalregierung von Baise
und vom Sportbüro des autonomen Gebiets Guangxi Zhuang ausgerichtete
nationale Bergsteigertagung „Baise – Reise zum Mittelpunkt der Erde“
(Lingyun, Leye) zum erfolgreichen Abschluss. Zur fünften Ausgabe des
Sportereignisses in den Kreisen Lingyun und Leye waren mehr als 600
Outdoor-Enthusiasten angereist.

Der Kreis Leye gilt als „Hauptstadt der Erdlöcher“ und „Chinas
beste Outdoor-Kleinstadt, während die malerische Region um den See
Haoshen im Kreis Lingyun für ihre klassische Karstlandschaft bekannt
ist. Beide Kreise sind landschaftlich wunderschön, gastfreundlich und
ein beliebtes Reiseziel für abenteuerliche Outdoor-Sportler.

In den vergangenen Jahren hat sich die Sportindustrie in der Stadt
Baise stark entwickelt. Es gibt verschiedene neue internationale
Sportwettkämpfe, beispielsweise Silk Road China — ASEAN Table Tennis
Tournament, Baise Mountain Outdoor Quest und Baise International Half
Marathon.

Werbung
Gönnen Sie sich einen erholsamen Aufenthalt, einfach buchen bei accorhotels.com

Das Wachstum der Sportindustrie hat die Stadt Baise auch
sozioökonomisch weitergebracht.

Die Stadt Baise liegt strategisch günstig und verbindet die drei
Provinzen Yunnan, Guizhou und Guangxi mit den Staaten des
ASEAN-Blocks. Sie ist ein wichtiger Knotenpunkt bei Guangxis
Anstrengungen, einen neuen Land-See-Weg in Westchina zu schaffen, und
ein „neues Tor der Öffnung und Entwicklung“ mit kritischer Bedeutung
für die Provinz.

Die Stadt Baise hat auch eine große geschichtliche Bedeutung für
die chinesische kommunistische Revolution und ist eines der bekannten
roten Tourismusziele des Landes. Dort hat Deng Xiaoping 1929 den
gleichnamigen Baise-Aufstand lanciert, die 7. Armee der Chinesischen
Roten Arbeiter- und Bauernarmee gegründet und das sowjetische Regime
in Youjiang etabliert. 2019 ist der 90. Jahrestag des
geschichtsträchtigen Baise-Aufstands, und die Stadt Baise richtet das
14. Sport-Meeting von Guangxi aus. Die Stadt Baise will diese Chance
nutzen und die Infrastruktur seine Sportstätten ausbauen mit dem
Ziel, sich als attraktive Sportstadt zu positionieren, ein gesundes
Umfeld zu schaffen und den roten Tourismus anzukurbeln.

Links zu Bildanhängen:
http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=335928
http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=335938

Pressekontakt:
Herr Zeng
Tel.: 86 10 63074558

Original-Content von: Baise Municipal Government, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/134609/4269406

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.